Ultra-Low-Flow-Serie

Geeignet zur Prozesssteuerung in Situationen mit extrem geringen Durchflussmengen

Diese Geräte ergänzen die häufig verwendeten Low Flow-Serien, verwenden jedoch etwas mehr Durchfluss als Null. In diesen Fällen ist die Zero Flow-Serie besser geeignet. Ultra Low Flow (ULF)-Geräte können in Prozessen eingesetzt werden, die mit Drücken von Unterdruck bis 690 bar (10.000 PSI) betrieben werden!

Die ULF-Serie bietet 3 verschiedene Einheiten mit eigenen Druckstufen für eine optimale Konfiguration: U3L-Einheiten bis 206 bar Überdruck (3000 PSI), U6L-Einheiten bis 412 barg (6000 PSI) und U10L-Einheiten, die 690 barg (10.000 PSI) standhalten .

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

DE